Springe zum Inhalt

Kinderkirche der Boxberggemeinde

"Wenn zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, dann bin ich mitten unter ihnen"

Am 29.04.17 waren es nicht 2 oder 3, sondern 14 Kinder, die die Kinderkirche im Leinaer Pfarrhaus besuchten und sich mit den letzten Tagen Jesus beschäftigen. Nach der üblichen Begrüßungs- und Gebetsrunde wurde mit Hilfe von Bildern der Weg Jesus von Palmsonntag, über Gründonnerstag und Karfreitag bis zu Ostersonntag nachgelegt und besprochen. Viel musste Andreas "Hans" Heimler nicht verraten, denn die Kids sind kleine Experten auf diesem Gebiet gewesen 😀

Im Anschluss bildeten die Kinder zwei Gruppen und nahmen zwei Bilder genauer unter die Lupe, " Das letzte Abendmahl" und "Die Emmausjünger" - was sind die Gemeinsamkeiten, wo die Unterschiede und was gibt es noch Auffälliges zu entdecken. Und wie Jesus mit seinen Jüngern saßen auch wir alle zusammen an dem mit Fladenbrot, Weintrauben und Traubensaft gedeckten Tisch.
So schnell können wieder zwei Stunden Kinderkirche herum gehen. (Franziska Brühl)

Die nächsten Kinderkirchentermine im Pfarrhaus Leina sind
27. Mai, 17. Juni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.