Springe zum Inhalt

come together-Gottesdienste

come together - zusammenkommen

unter diesem Motto wird es in diesem Jahr eine kleine Reihe von Gottesdiensten geben, die sowohl in unseren Kirchen, als auch in den Gemeinden unserer Umgebung gefeiert werden. Die Idee dahinter ist, dass es im Kirchenjahr etliche Sonntage gibt, wo wir uns in kleiner Zahl in unseren Kirchen zum Gottesdienst treffen. Dieser Vereinzelung wollen wir entgegen wirken, indem wir uns in unregelmäßigen Abständen zu Gottesdiensten in unseren Nachbargemeinden verabreden.

Mit dabei sind die Dörfer Emleben und Uelleben, sowie die Pfarrsprengel Gotha-Süd und Versöhnung aus Gotha. Die Idee ist, dass wir einen ganz „normalen“ Sonntagsgottesdienst zusammen feiern. Der Pfarrer/Pfarrerin der gastgebenden Gemeinde wird den Gottesdienst leiten, die anderen Pfarrer/innen besuchen mit ihren Gemeindegliedern gemeinsam den Gottesdienst und organisieren ggf. einen Fahrdienst.

Im März und Mai finden die ersten dieser Gottesdienst statt, wo wir zunächst bei anderen zu Besuch sind. Zu Christi Himmelfahrt sind die Gothaer dann zu uns auf den Boxberg eingeladen. Jeweils 30 min vor dem Gottesdienst wird an jeder unserer Kirchen ein Auto warten und die mitnehmen, die nicht selbst fahren können.

Die nächsten come together-Gottesdienste:
19. März 2017 - 10 Uhr Emleben
21. Mai 2017 - 10 Uhr Versöhnungskirche Gotha
25. Mai 2017 (Christi Himmelfahrt) - 10 Uhr auf dem Boxberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.